Detti-Lama, das Phantom aus Lützelbach

("Mer weiß, dasses en gibt, awwer mer weiß nie, woer grad steckt.")

Ein paar Zahlen

Jahre Berufserfahrung
0 +
Jahre Lebenserfahrung
0 +

Über mich

Herzlich Willkommen auf der Heimatseite von Detti-Lama
Danke für Ihren Besuch.

Dr. Detlef Eichberg, geb. 31.01.1953, 41 Jahre Leiter und Inhaber der Apotheke Lützelbach. Nach Übergabe der Apotheke an seinen Sohn Mathias Eichberg am 01.07.2022 jetzt Berater für Lebensfragen in seinem separaten Seniorenbüro unter der Apotheke.

Bei Fragen zu Letzterem bitte unter detlef.eichberg@gmail.com kontaktieren.
Detti Mensch als Apotheker

Ich mag Menschen die...

  • freundlich sind und Freundlichkeit erwidern
  • aufrichtig und ehrlich sind
  • Vorurteile versuchen zu vermeiden
  • verzeihen können
  • warmherzig sind
  • ihre Probleme nicht zur Schau stellen
  • andere Menschen nicht bevormunden
  • Krisen erlebt und gemeistert haben
  • nicht neidisch sind
  • sich für das Wohlergehen anderer einsetzen
  • spirituell wahrhaftig sind
  • keinen Geiz kennen
  • Vertrauen zu einer höheren Macht in allen Lebenslagen behalten

Ich kann mich selbst in 9 Fällen von den 13 Aussagen mögen, auf wie viel kommst Du?

Kinder

Das Eichberg´sche Rudel Sommer 2020

Die fünf mir ähnlich sehenden Exemplare im Eichberg´schen Rudel stellen einen wesentlichen Faktor meiner Daseinsberechtigung dar. Sie waren meine Lehrer und manchmal meine Therapeuten. Mit schmerzlicher Ehrlichkeit haben sie mein Verhalten oft gespiegelt. Nun könnte man sagen, das tut das Haustier auf gewisse Weise auch. Stimmt. Aber über die zwischenmenschliche Kommunikation, dem intellektuellen und emotionalen Austausch – und vor allem durch das aneinander Reiben, das Aushalten von Konflikten – üben die Kinder für das spätere Leben des Erwachsenseins und können darüber hinaus auch den Eltern noch was beibringen. Ich als Elternteil lerne vielleicht ebenfalls mit Hilfe dieser mir nahe stehenden Individuen, mich besser im Außen der Gesellschaft, des Bereiches der Arbeit, der Freunde und Bekannten zurecht zu finden. Dafür bin ich meinen Kindern unsagbar dankbar. Meine Dankbarkeit hätte ich ihnen allerdings öfters vermitteln sollen. Mögen sich alle Heranwachsenden innerhalb der für ein Miteinander einzuhaltenden Grenzen möglichst frei entwickeln und mögen die Eltern ihnen Mut machen, die Aussage „Unsere Kinder sind unsere Zukunft“ als verantwortungsbewusste Aufgabe in Angriff zu nehmen.

Unser Nest

Eichberg´sches Anwesen in Lützelbach

Südseite

Südwestseite

Detti auf seinem Elefant - vor 20 Jahren